Wir über uns 

Seit nunmehr 25 Jahren gibt es die MAREP als zuverlässigen Partner auf den Gebieten der Landtechnik-, Baumaschinen- und Nutzfahrzeug-Instandsetzung. Von Anfang an ist die Zufriedenheit unserer Kunden und ein professioneller Service unser erklärtes Ziel.

Die MAREP als Fachbetrieb zeichnet sich durch hohe Zuverlässigkeit, jahrelange Erfahrung und Fachkompetenz aus, die jeden Tag aufs Neue zur Verfügung gestellt werden.

Wir sind bestrebt, erster Ansprechpartner im Service und bei Dienstleistungen rund um die Technik der Region zu werden. Die Kundenzufriedenheit hat für uns höchste Priorität, ebenso wie Fairness beim Preis-Leistungs-Verhältnis.

Unsere Mitarbeiter sind hoch qualifiziert und motiviert. Sie zeichnen sich durch ein Höchstmaß an Flexibilität und Einsatzbereitschaft aus. Ständige Schulungen, Weiterbildungen und Qualifizierungen bei Herstellern und Berufsakademien tragen dafür Sorge, dass sie konform gehen mit den neuesten technischen Entwicklungen. Wir wollen in allen Fragen rund um die Land- und LKW-Technik als spezialisierter Ratgeber präsent sein. Diese Ziele setzen wir auch in unserer Lehrlingsausbildung an die oberste Stelle. Unser Nachwuchs ist der Ansprechpartner für morgen. Wir haben immer eine Vielzahl an Auszubildenden als Bürokaufleute, Mechaniker oder Lageristen in unseren Betriebsteilen. Unsere Ausbildungsquote liegt seit Jahren über 20% - und wer einmal einen guten Einstieg bei uns gefunden hat, kann seine Karriere nach seinen Vorstellungen und Fähigkeiten bei uns sehr oft selbst gestalten - vom Lehrling zum Betriebsleiter mit Verantwortung für 20 Mitarbeiter ist bei uns nicht nur Theorie, sondern gelebte Praxis!

Unser ausgeklügeltes Logistiksystem erlaubt es uns, auf schnellstmöglichem Weg alle benötigten Ersatzteile umgehend zur Verfügung zu stellen.

Vor allem in den Saison- und Spitzenzeiten sind schnell und zuverlässig ausgeführte Werkstattleistungen, die Bereitstellung von Mietmaschinen, ein mobiler und flexibler Servicebereich, minimale Stillstandszeiten der Technik für uns selbstverständlich, um den Kunden optimale Serviceleistungen bieten zu können.

Die Betreuung der Technik durch unser außerordentlich gutes Fachpersonal erhöht deren Auslastung und Lebensdauer. Ständig versuchen wir für unsere Kunden ein hochwertiges Neu- und Gebrauchtmaschinenangebot bereit zu halten.

Wir sind bestrebt, einen Rundum-Service für die Fahrzeugflotte jedes einzelnen Kunden aus einer Hand anzubieten, von kompetenter Beratung bis zur Finanzierung einschließlich der Wartung und Reparatur. Seit 1998 wird die MAREP nach DIN ISO 9001:2000 (Qualitätsmanagement) und seit 2000 nach 14001 (Umwelt) zertifiziert.

Bereits mehrfach durften wir als Landes-, Bundes- und sogar Dekadensieger die Auszeichnung "Shell Service-Award" in Empfang nehmen, mit dem in der Brache das Benchmark für guten und professionell organisierten Service gesetzt wird. Das betrachten wir als ein Ergebnis unseres dynamischen Wachstums und der vorrangigen Orientierung auf den Kunden und den Service.

Unsere Zertifikate sind Garanten für beständig hohe Qualitätsarbeit, unser Umweltbewusstsein sowie die Realisierung unserer hohen Zielsetzungen.

Wir wollen für unsere Kunden der beste Instandhaltungsbetrieb in der Region sein!




Historie 

1990

Gründung der MAREP GmbH durch E.Vlach

30. Juni 1990 - Unterzeichnung des 1. Gesellschaftervertrages

Am 1. Juli wird offiziell zum ersten Mal unter dem Dach der neuen Firma gearbeitet 

17 Arbeitskräfte wirken ab sofort von & in Vehlow

MAREP steht für MAschinen REParatur (Bauschlosserei & Maschinenreparatur als Geschäftsfelder)


1991
 

Übernahme / Kauf des Standortes Vehlow

Abschluss des Händlervertrages für VOLVO Nutzfahrzeuge

Start des Handels mit Zetor Traktoren

Beginn der Lehrlingsausbildung


1992

Abschluss des Händlervertrages für Massey Ferguson Landtechnik

Teilung in drei Bereiche: Landtechnik, LKW und Controlling

Ausbau des ersten Bürogebäudes / Umbau der Werkstätten, Meister- & Vertriebsbüros


1993 
 

Einsatz von mobilen Werkstattwagen für eine optimale Kundenbetreuung

Aufbau EDV Anlage

 

1994

Übernahme der Firma Rohwedder mit Deutz-Vertrieb in Eichstädt

Kündigung Massey Ferguson Händlervertrag

Abschluss Case-Händlervertrag in Vehlow

Abschluss VOLVO PKW Händlervertrag in Kyritz

Anstieg des Personals auf 60 Arbeitskräfte

 

1995

Einführung Warenwirtschaft Orbis/ ORS im Landtechnikbereich

Einführung neuer Instandsetzungsprogramme

 

1996

Einführung mobiler ET-Versorgung

Aufbau der Vermietgesellschaft

 
1997 

Umbau Vehlow - sieben Werkstattbahnen stehen fortan für die Bearbeitung von Aufträgen zur Verfügung

 
1998

Einführung der Zertifizierung nach DIN-ISO 9001

 Übernahme neuer Händlergebiete für Volvo OHV / Barnim / Angermünde

Neubau in Eichstädt/Gewerbegebiet

 

 

1999

Einweihung des neuen Werkstattkomplexes in Eichstädt

Erweiterung des Unternehmens um den BT Mühlengeez (bei Güstrow)

Erhalt des Case-Händlergebiet in/um Mühlengeez

Umbaumaßnahmen am Objekt in Mühlengeez


2000

Abschluß der Baumaßnahmen in Vehlow neues Gebäude am Hauptstandort neu gestalteter Hof und neue Unterstellhallen für Maschinen

Einführung eines Hol- und Bringedienstes für Werkstattkunden / Einsatz von Miet-PKW für die Kunden

zusätzlich Umweltzertifizierung nach DIN-ISO 14001 neben DIN-ISO 9001:2000,

Beenden der Händlertätigkeit mit VOLVO Personenkraftwagen / Verkauf des VOLVO Autohauses in Kyritz


2001

Erreichen überdurchschnittlich hoher Marktanteile durch den Verkauf von:
80 Traktoren / 35 Mähdreschern / 15 Radladern / 60 LKW

Landtechnik 16,5%, LKW 13,5%

 

2003

Beenden der Händlertätigkeit VOLVO Nutzfahrzeuge

Übergabe der Verkaufsabteilung an die NL Berlin (IV. Quartal) / Verkauf weiterhin in Gebäuden der MAREP Niederlassungen tätig

Servicevertrag für VOLVO Nutzfahrzeuge


2004

Erweiterung des Arbeitsbereiches in Rostock: Volvo-Werkstatt-Vertrag Rostock

Kauf und Umbau des Werkstattkomplexes und Einrichten moderner Bürobereiche

Umstrukturierung des Case-Vertriebsgebietes in Mecklenburg

Landessieger Brandenburg/Berlin Shell Service Award 2005 (Standort Vehlow)


2005

Trennung von Vertrieb und Instandsetzung

Eingliederung von MAREP GmbH Eichstädt in MAREP GmbH Vehlow / Fortführung als Betriebsteil der MAREP GmbH Vehlow

Abschluss DAF-Werkstattvertrag in Vehlow

Anstieg des Personals auf 120 Arbeitskräfte

Bundessieger und Landessieger Brandenburg/Berlin beim Shell Service Award 2006 (Standort Vehlow)

 

2006

Kündigung des Case – Händlervertrages

Abschluss des AGCO-Händlervertrages (MF, Valtra, Fendt, Challenger / Standortabhängig)

Bundessieger und Landessieger Brandenburg/Berlin im Shell Service Award 2007 (Standort Vehlow)

 

2007

Gründung des Standortes Radelübbe (Landtechnikservice & MF Handel)

Erweiterung der Werkstattkapazität in Rostock (neues Hallenschiff, 4 zusätzliche Arbeitsplätze)

Bundes- und Landessieger Brandenburg/Berlin im Shell Service Award 2008 (Standort Vehlow)

 

2008
bis dato erfolgreichstes Jahr der Firmengeschichte

Eintritt des 2ten Gesellschafters J. Vlach ins Unternehmen

 

2009

Eröffnung eines neuen Standortes in Bastorf (bei Kühlungsborn) im März (15 Arbeitskräfte / MAREP Landtechnikservice / Fendt & Valtra Handel)

Eröffnung der neuen Zentrale für Mecklenburg in Teterow im Oktober (10 Arbeitskräfte / MAREP Landtechnikservice / Fendt & Valtra Handel)

Shell Service Award als Bundessieger und Landessieger Mecklenburg Vorpommern 2010 (Standort Teterow)

2010

Konsolidierungsjahr - Alle Aufmerksamkeit wird auf die Entwicklung unseres Services gerichtet

Dekadensieger im Shell Service Award 2001 bis 2011 (Standortübergreifend)

 

2011

Verdoppelung der Werkstattkapazität in Eichstädt durch Hallenerweiterungsbau

 

2012

Konsolidierungsjahr - Alle Aufmerksamkeit wird auf die Entwicklung unseres Services gerichtet

2013

Beenden Vertriebstätigkeit für die Marke Fendt (Kündigung des Händlervertrages)

Abschluss eines Servicevertrag für Fendt Traktoren / Fortführung des Services

Übernahme von zusätzlichem Handelsgebiet für die Marke Massey Ferguson

Kauf von Grundstück im GWG Mühlengeez/Prüzen 

 

2014

MAREP Bastorf wird zu MAREP Neubukow - April: Eröffnung der neu gebauten Filiale in Neubukow

Beginn der Baumaßnahmen für Neubau in Mühlengeez

 

2015

Fertigstellung des Neubaus in Mühlengeez und Umzug aus den alten Räumlichkeiten in das neue Objekt

 





Aktuelle Maschinen Angebote

Jacoby EURO TRAIN 3600


Preis: € 11.424,00 (brutto)
  9600.00 (netto)
Baujahr: k.A.
Leistung (PS): k.A.
zum Angebot

Jacoby EURO TRAIN 3600

Top3Maschine

Preis: € 11.424,00 (brutto)
  9600.00 (netto)
Baujahr: k.A.
Leistung (PS): k.A.
zum Angebot

Strautmann 2X FELGE 22X17


Preis: € 142,80 (brutto)
  120.00 (netto)
Baujahr: k.A.
Leistung (PS): k.A.
zum Angebot

Strautmann 2X FELGE 22X17

Top3Maschine

Preis: € 142,80 (brutto)
  120.00 (netto)
Baujahr: k.A.
Leistung (PS): k.A.
zum Angebot

Strautmann SILAGE SCHNEIDZANGE SZ 232


Preis: € 3.570,00 (brutto)
  3000.00 (netto)
Baujahr: k.A.
Leistung (PS): k.A.
zum Angebot

Strautmann SILAGE SCHNEIDZANGE SZ 232

Top3Maschine

Preis: € 3.570,00 (brutto)
  3000.00 (netto)
Baujahr: k.A.
Leistung (PS): k.A.
zum Angebot

Lemken WDR 90/370


Preis: € 7.021,00 (brutto)
  5900.00 (netto)
Baujahr: k.A.
Leistung (PS): k.A.
zum Angebot

Lemken WDR 90/370

Top3Maschine

Preis: € 7.021,00 (brutto)
  5900.00 (netto)
Baujahr: k.A.
Leistung (PS): k.A.
zum Angebot

Angebot der Woche

Bobcat DOOSAN DL250


Preis: € 130.781(brutto)
  € 109900.00 netto
Baujahr: 2013
Leistung (PS): 128
zum Angebot